Sie befinden sich hier: SeminareQualifizierungWohnberater 4.0

Noch Fragen?


Haben Sie Fragen zu unserem Seminarangebot? Dann rufen Sie uns an unter der (0 63 44) 95 33 - 51 oder schreiben Sie uns hier eine Nachricht. Wir helfen Ihnen gerne!

Ihre Dozenten


Kerstin Kirchheim

Kerstin Kirchheim

Designerin und Expertin für individualisierte Gesamtkonzepte …

mehr…
Dieter  Perk

Dieter Perk

in.fa Experten-Rat Betriebswirtschaft,

mehr…

Wohnberater 4.0

mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifizierung

Zielgruppe:

Fachberater/innen in Heimtextilien und Bodenspezialisten

Seminarinhalte

Das lukrative Potenzial des Beratungshonorars für eine
Wohnberatung bleibt für die meisten Fachberater ungenutzt;
die Beratung erfolgt in den meisten Fällen als kostenlose
Zugabe. In diesem Aktiv-Workshop des Intensiv-Seminars zum
Wohnberater 4.0 trifft Betriebswirtschaft auf Kreativität um
Ihnen diese neuen Potentiale zu erschließen.

I. Trends und Entwicklungen in der Wohnberater-Branche
1. Erfahrungsaustausch über bereits durchgeführte
Wohnberatungen
2. Formen der Wohn- und Einrichtungsberatung
(on- und offl ine)
3. Trennschärfe der Wohn- und Einrichtungsberatung
4. Leistung und Nutzen einer Wohn- und
Einrichtungsberatung
5. Entwicklung von unternehmensspezifi schen
Paketleistungen
6. Entwicklung von Zusatzleistungen

II. Verkauf der neuen Leistung
1. Vom Fehler der (einfachen) Zielgruppenbildung
2. Neuromarketing und die die Wirkung der
Emotionssysteme
3. Persönlichkeitstypen, Menschenkenntnis und falsches
Schubladendenken
4. Emotionale Nutzenargumentation
5. Sachliche & emotionale Vorgehensweise sowie rechtliche Rahmenbedingungen

III. Mit der Visualisierung in der Wohnberatung gewinnen
1. Erfolgreiche kreative Techniken und künstlerische
Arbeitsmaterialien kennen lernen
2. Freistil – Lockere Zeichenübungen (Freihandzeichnen
und Zeichnen auf Fotoausdruck)
3. Intensivtraining – Vertiefung einzelner, favorisierter
Techniken
4. Grundprinzipien des Layouts
5. Erstellen einer Collage
6. Grundlagen der Farblehre

IV. Kalkulation der Wohnberatung
1. StVS im Handwerk und in der Beratungsleistung
2. Das Kalkulationstool kennen lernen (xls)
3. Mit dem Kalkulationstool praktisch arbeiten

V. Erarbeitung eines Gestaltungskonzeptes
1. Kurzpräsentation und Analyse der vorbereiteten
Materialien
2. Kundeninterview und Bedarfsanalyse
3. Vom Lösungsansatz bis zur fertigen Konzeptmappe
4. Zeichnerische Ausarbeitung des Fallbeispiels
5. Die Raumstimmung visualisieren: Moodboard
6. Präsentation des Gestaltungskonzeptes

VI. Best Practice und die nächsten Schritte
1. Schulterblick: Erfahrungen aus vielen Jahren
erfolgreicher Wohnberatung
2. Formulierungshilfen in der praktischen Umsetzung von
Angeboten und Konzeptmappen
3. Maßnahmenfixierung für die nächsten 72 Stunden

Seminarziele

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Kunden mit Kreativität
beeindrucken und Ihre Gestaltungsideen zu Geld machen.
In einem echten Praxisfall lernen Sie, den wirklichen Bedarf
und die Wünsche Ihres Kunden zu erkennen. Sie arbeiten
ein Raumkonzept aus, zeichnen selbst und erstellen eine
Wandabwicklung, die durch Ihre plastische Wirkung ein
hervorragendes Medium zur Visualisierung ist. In Workshops
werden Wohnraumkonzepte entwickelt, die Ergebnisse in
einer Konzeptmappe zusammengefasst und abschließend
gemeinsam vor der Kamera präsentiert. In diesem Aktiv-
Workshop erweitern Sie Ihr Wissen als Fachberater um die
Fähigkeit, kreative Raumideen zu entwickeln und diese auch
für Ihren Kunden nachvollziehbar und sichtbar zu machen.


Prüfung:
Am 5ten Tag folgt eine schriftliche und eine mündliche
Prüfung; nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein
TÜV - Zertifikat und führen das Prädikat (TÜV) in Ihrer
Abschlussbezeichnung. Zudem haben Sie die Möglichkeit,
das TUVdotCOM-Signet zu den unter www.tuv.com/perscert
dargestellten Bedingungen für Ihre Außendarstellung Online
wie Offline vollumfänglich zu nutzen.
Damit wir die Zeit zwischen den mündlichen Einzelprüfungen
sinnvoll nutzen, haben Sie die Chance für einen Schulterblick,
um so von den Erfahrungen der Referentin Kerstin Kirchheim
zu profitieren.

Ort
Datum
Zeitraum
Preis
Min. Teilnehmer
Max. Teilnehmer
 
Ort: Harthausen
Datum: 02.09.2019
06.09.2019
Zeitraum: 00:00 bis 01:00
00:00 bis 01:00
Preis: 1.399,–
Min. Teilnehmer 14
Max. Teilnehmer